Make your own free website on Tripod.com


ZURUECK

Mit dem Sturm - Teil 9 - Epilog

NACH HAUSE



Der Sturm hatte sich schon vor Tagen gelegt, und Ceirum glitt majestaetisch ueber schroffes Huegelland. In den Taelern, im Schatten, lag immer noch Schnee, aber an anderen Stellen lugte bereits gruenes Gras hervor, Nahrung fuer die Ziegen.

Anscheinend trieb sich ein wildes Tier herum. Einen Flug weiter im Norden hatten sie einen Hornbaeren gesichtet, nahe dem Gebiet der Aquides. Mit Pfeilen hatten sie ihn von dort aus weiter gejagt. Man wuenschte den Fischkoepfen viel Vergnuegen mit der Bestie.

Sein scharfes Auge erspaehte ein totes Tier, das mit aufgefleischtem Leib neben einem Felsen lag. Ein Schwarm Kraehen floh vor seinem Schatten. Nachdem er eine niedrige Runde um den Kadaver gezogen hatte, um sicherzugehen, dass nichts Gefaehrliches in der Naehe lauerte, landete er. Eine graessliche Wunde, musste ein grosses Tier sein.

Ploetzlich bewegte sich der Stein, und aus einer flachen Mulde darunter sprang ein Aquida. Ceirum schrie um Hilfe, und in einem langgezogenem Moment erkannte er, dass er nicht genug Zeit hatte, um sich wieder in die Luft zu schwingen. Er bekam das Hendgann in die Hand, konnte das bleiche Monstrum nicht verfehlen, nicht auf dieser Distanz. Aber alles, was er hoerte, als er den Abzug drueckte, war ein klaegliches Klicken. Bevor er es ein zweites Mal versuchen konnte, fiel sein Arm ins Gras, abgehackt von der riesigen Knochenaxt des Angreifers. Ceirum taumelte rueckwaerts, verlor ein Bein. Und dass Bewusstsein.

Als er sein Mahl beendet hatte, wandte Khall sein Interesse dem seltsamen Ding zu, mit dem der Ikara sich hatte retten wollen. Es war aus Metall, kalt, und glaenzte in einem unheiligen Schwarz. Fasziniert drehte er es in den Haenden. Das lange Ende schien hohl zu sein, zumindest war eine Oeffnung darin. Khall hielt es an sein linkes Auge, in einem fehlgeleitetem Versuch, hineinzusehen. Vielleicht, wenn er hier etwas bewegte...

Ein einzelner Knall hallte ueber die Felsen, Huegel und Klippen, ueber die niedrigwachsenden Kiefern, die tiefgruenen, dornigen Buesche. Er kehrte um, traf sein Echo, rollte weiter und verlief schliesslich in der fluesternden Brise. Die Kraehen kehrten zurueck.



1 2 3 4 5 6 7 8 X NACH HAUSE