Make your own free website on Tripod.com



Regnum Magicum MM Anno Domini


-Der Neue Orden beherrscht Europa-



Im Mittelalter, waehrend der Auseinandersetzung Friedrich Barbarossas mit dem Papst, greift ein geheimer magischer Orden ein. In unserer Welt wurde dieser Vereinigung von Hexern, Schwarzkuenstlern und Zauberern waehrend der Inquisition so stark geschwaecht, dass nur einige Splittergruppen sich in die Moderne retten konnten, ihrer Macht beraubt. Nicht so auf jener Erde, dort beherrschen sie die Welt.

Der Orden unterstuetzte zunaechst den Kaiser bei der Eroberung Italiens und brachte ihn dazu, die Kirche zu zerschlagen, dann begann er, die einstigen Verbuendeten zu entmachten. Auch in dieser Welt gab es eine Inquisition, aber dort bestand sie aus Magiern, die Ueberlebenden der Roemischen Kirche jagten, die Abtruennige unter den Eingeweihten gnadenlos zur Strecke brachte. Technischer Fortschritt, alles, was zu einer Befreiung des Geistes fuehren koente, zu einer Aufklaerung, unterdrueckten die graugewandeten Zauberer brutal, sofern sie es nicht fuer ihre eigenen Zwecke benutzen koennen. Keine Macht den Sterblichen. Als Zuckerbrot begannen sie, ihre Magie in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen.

Als das 19. Jahrhundert anbrach, hatten sie die Welt fest in ihrer Hand. Gut, es gab eine rebellische Organisation, ein seltsames Gemisch aus unbelehrbaren Magiern und den Nachfolgern der letzten Priester, aber sie war keine wirkliche Gefahr. Sie musste mit aller Kraft kaempfen, nur um ihren Fortbestand zu sichern, und das ist bis heute so. Sicher vor Erschuetterungen oder Umsturz, begann das Netz der Intrigen alles andere zu umspinnen. Immer mehr Magier begannen, sich den Kuensten der Beschwoerung zu widmen, und paktierten mit daemonischen Meister und Dienern. Die Hierarchien der Hoelle begann, sich mit der des Ordens zu verweben, und die arkanen Verwicklungen, die aus dieser unheiligen Verbindung hervorgingen, bestimmen mehr und mehr die Wege der Macht.

Und nun schreibt man das Jahr 2000 nach Christi Geburt: annum domini MM. Es gibt Eisenbahnen, kohlegetrieben, aber keine Schwarzpulver. Die Medizin, ohne die Hilfe von Magie, ist auf dem Stand von 1900. Buchdruck wird mit dem Tod durch das Rad bestraft, schon der Besitz eines der entsprechenden Teile oder eines gedruckten Schriftstueckes ist Grund genug. Nur die Elite kann lesen, geschrieben wird in Latein. Praktische Anwendungen der Elektrizitaet sind unbekannt. Universitaeten dienen dazu, Beamte auszubilden, die niedere Verwaltungsaufgaben fuer die "Meister" uebernehmen. Jedes Kind, das die Gabe zeigt, wird zur Ausbildung und Indoktrination in entlegene Kloster entfuehrt, so es juenger ist als 13. Wenn sie zu alt sind, werden sie getoetet. Willkommen, Akolyt.

NACH HAUSE